Münzen reinigen

Bei der Reinigung von Münzen werden von Anfängern oft Fehler mach. Beim Münzen reinigen ist daher zu äußerster Vorsicht geraten.

Münzen Reinigen

Foto: Giuseppe Blasioli / Fotolia

Unsachgemäße Reinigung mit Chemikalien führt oft zum Wertverlust oder zur vollständigen Zerstörung der Münze aus numismatischer Sicht.

Münzen dienen als Zahlungsmittel und weißen daher oftmals erhebliche Gebrauchsspuren auf. Gerade Anfänger machen bei Reinigungsversuchen häufig Fehler, welche zum Wertverlust aus Sammlersicht führen. Den Erhaltungsgrad einer abgenutzten Münze lässt sich grundsätzlich nicht verbessern. Stark verunreinigte Münzen lassen sich lediglich durch sachkundiges Reinigen säubern. Gerade bei älteren Münzen wird die Werthaltigkeit und Echtheit durch die klassische Patina untermauert und sollten daher nicht gereinigt werden.