Münzen aufbewahren

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Münzen aufzubewahren. Die optimale Münzaufbewahrung ist abhängig von der Größe der Sammlung, dem zur Verfügung stehendenPlatz, der dem Wert angemessene Sicherheit und nicht zuletzt dem persönlichen Geschmack.

Münzen aufbewahren

Foto: Andrey Kuzmin / Fotolia

Zum Werterhalt sollte die Münzsammlung vor Kratzern, Verfärbungen, Staub und anderen Umwelteinflüssen geschützt werden. Ein Raum mit gleichbleibender Temperatur ist dafür zweckmäßig. Ungeeignet sind die Lagerung in der Nähe offener Feuerstellen (z.B. Kaminen oder Öfen) und Räume mit hoher Luftfeuchtigkeit wie Wintergärten, Garagen oder Kellerräume. Nachfolgend stellen wir verschiedene Möglichkeiten zur richtigen Münzaufbewahrung vor.

Münzalbum

Münzalben haben sich seit vielen Jahren zum Aufbewahren von Münzen bewährt. Sie sind platzsparend, transportabel und verschaffen einen schnellen Überblick. Es gibt sie in verschiedensten Einteilungen und Ausführungen: Ob als Ringordner zum Abheften von Münzenblättern, mit Münzenrähmchen, mit steckbaren Münztaschen, mit passgenauen Ausstanzungen oder wattierten Einlagen. Gefüllte Münzalben sollten wegen des oftmals erheblichen Eigengewichts nicht stehend, sondern liegend gelagert werden.

Beim Kauf von Münzalben empfiehlt es sich, Qualitätsprodukte namhafter Hersteller zu erwerben. Billige Alben bergen die Gefahr von Kondenswasserbildung in Plastikalben, was zu Verfärbungen und somit zum Wertverfall von Münzen führen kann.

Münzalbum bei Amazon kaufen

Münzkapseln

Seit einigen Jahren werden Münzen von Prägestätten und Münzhändlern in sogenannten Münzkapseln ausgeliefert. Hierbei handelt es sich um transparente Plastikdosen welche vor äußeren Einflüssen luftdicht schützen und einen sicheren Transport ermöglichen. Münzkapseln können in verschiedenen Ausführungen und Größendurchmessern erworben werden.

Münzkapseln bei Amazon kaufen

Münzkassetten und Münzkoffer

Münzkassetten und -koffer sind meist aus Kunstleder, Holz oder Aluminium gefertigt. In diese werden die Münzen in sogenannte Münz-Tableaus aus Velours in die passgenauen Aussparungen eingelegt.

Münzkassette bei Amazon kaufen

Münzkoffer bei Amazon kaufen

Münzbox

Unter Münzboxen versteht man Schubladen oder Tableaus zur Aufbewahrung von Münzen. Diese Tableaus können übereinander gestapelt werden. Sie sind mit Velours ausgelegt und in vielen Einteilungsmaßen, je nach Münzgrößen, zu haben. Es gibt auch Münzboxen, die auf bestimmte Sammelgebiete zugeschnitten sind. Die einzelnen Schubladen können zum Betrachten der Münzen einzeln herausgezogen werden. Für die aufeinander gestapelten Tableaus bietet der Handel Boxen-Koffer an, die teilweise verschließbar sind. Die Aufbewahrung der Münzen in Münzboxen und Boxenkoffern ist ausgesprochen edel und sehr repräsentativ.

Münzboxen bei Amazon kaufen

Sammlertraum: Der eigene Münzschrank

Für viele Sammler bleibt ein handgearbeiteter Münzschrank aus dem 19. Jahrhundert ein ewiger Traum. Diese repräsentativen Holzschränke mit flachen Schubfächern sind schwer zu bekommen und werden daher recht teuer gehandelt. Heutige Münzschränke bestehen oftmals aus Hartplastik, Holz oder Blech. Diese sind in verschiedenen Ausführungen und Größen erhältlich. Die unterteilten Einlagen sind meist mit Filz oder Velours versehen, damit die eingelagerten Münzen nicht verrutschen oder womöglich verkratzen.

Münzschrank bei eBay kaufen

Im Tresor wertvolle Münzen aufbewahren

Eine wachsende Münzsammlung kann schnell beachtlich viel wert sein. Insbesondere bei Münzen aus Edelmetallen wie Gold und Silber summiert sich allein der Materialwert schnell auf mehrere tausend Euro. Um sich vor Einbrechern und Dieben zu schützen, kann die Anschaffung eines Tresors deshalb für wertvolle Sammlungen durchaus sinnvoll und lohnenswert sein. Einfache Sicherheitsschränke sind bereits günstig für wenige hundert Euro im Handel erhältlich und erschweren Langfingern den Diebstahl Ihrer Münzen. Zudem bieten viele Tresore auch Schutz gegen Feuer für Münzen, Zertifikate und Dokumente.

Günstige Tresore bei Amazon kaufen