Die 10 seltensten Euro Umlaufmünzen

Die seltensten Euro Umlaufmünzen kommen aus nur einem einzigen Land, aus Monaco. Das Fürstentum ist der zweitkleinste Staat der Erde mit gerade mal etwa 38.000 Einwohnern. Entsprechend niedrig sind die Auflagenhöhen der emittierten Münzen. Generell befinden sich alle Münzen des Fürstentums in einem hochpreisigen Segment. Die Wertangaben stützen sich auf reale Verkäufe in Online-Auktionen, Onlineshops, Shopping-Plattformen sowie Preislisten und Katalogen von Händlern. Sie dienen aber lediglich der Orientierung und sind keinesfalls verbindlich.

Anmerkung: ST steht für Stempelglanz, PP für Polierte Platte.
Nordisches Gold ist eine Legierung aus 89 % Kupfer, 5 % Aluminium, 5 % Zink und 1 % Zinn. Es enthält kein Gold und zählt zu den Messing-Legierungen.

  1. 2 Cent 2006, Monaco
    Auflage 80 in PP im Etui für Staatsgäste, Eisen mit Kupferummantelung, Gewicht 3,06 g, Durchmesser 18,75 mm, Wert etwa 300 €
    Im PP-Kursmünzensatz 2006 wurde die Münze ebenfalls emittiert (Auflage 11.180). Einzeln hat man das 2 Cent-Stück in Polierter Platte ausschließlich in einem repräsentativen Etui für Staatsgäste verausgabt. Irgendwie haben es vereinzelte Exemplare trotzdem in den Münzhandel geschafft.
  2. 1 Cent 2005, Monaco
    Auflage 300 in PP im Etui für Staatsgäste, Eisen mit Kupferummantelung, Gewicht 2,30 g, Durchmesser 16,25 mm, Wert etwa 400 €
    Die Münze wurde auch im PP-Kursmünzensatz 2005 verausgabt (Auflage 35.000). Einzeln hat man das 1 Cent-Stück in Polierter Platte jedoch ausschließlich in einem repräsentativen Etui für Staatsgäste herausgegeben. Einzelne Exemplare sind trotzdem in den Münzhandel gekommen.
  3. 1 Euro 2007, Monaco, ohne Münzzeichen neben der Jahreszahl
    Auflage 2.000 bis 3.000 geschätzt (nicht bestätigt) in ST, Nickel/Messing Bimetall, Gewicht 7,5 g, Durchmesser 23,25 mm Wert etwa 350 €
    Die Auflagenhöhe ist geschätzt und nicht bestätigt.
  4. 1 Cent 2011, Monaco
    Auflage 7.000 in PP nur aus Kursmünzensätzen, Eisen mit Kupferummantelung, Gewicht 2,30 g, Durchmesser 16,25 mm, Wert etwa 100 €
    Die Münze wurde nur im Kursmünzensatz 2011 verausgabt. Einzelne Exemplare haben aber doch den Weg in den Münzhandel gefunden.
  5. 2 Cent 2011, Monaco
    Auflage 7.000 in PP nur aus Kursmünzensätzen, Eisen mit Kupferummantelung, Gewicht 3,06 g, Durchmesser 18,75 mm, Wert etwa 100 €
    Die Münze wurde nur im Kursmünzensatz 2011 verausgabt. Einzelne Exemplare sind jedoch trotzdem im Münzhandel aufgetaucht.
  6. 5 Cent 2011 Monaco
    Auflage 7.000 in PP nur aus Kursmünzensätzen, Eisen mit Kupferummantelung, Gewicht 3,92 g, Durchmesser 21,25 mm, Wert etwa 100 €
    Die Münze wurde nur im Kursmünzensatz 2011 verausgabt. Einzelne Exemplare haben aber doch den Weg in den Münzhandel gefunden
  7. 10 Cent 2011 Monaco
    Auflage 7.000 in PP nur aus Kursmünzensätzen, Nordisches Gold, Gewicht 4,10 g, Durchmesser 19,75 mm, Wert etwa 100 €
    Die Münze wurde nur im Kursmünzensatz 2011 verausgabt. Einige Exemplare sind trotzdem im Münzhandel aufgetaucht.
  8. 20 Cent 2011, Monaco
    Auflage 7.000 in PP nur aus Kursmünzensätzen, Nordisches Gold, Gewicht 5,74 g, Durchmesser 22,25 mm, Wert etwa 100 €
    Die Münze wurde nur im Kursmünzensatz 2011 emittiert. Trotzdem haben einzelne Exemplare den Weg in den Münzhandel gefunden.
  9. 50 Cent 2011, Monaco
    Auflage 7.000 in PP nur aus Kursmünzensätzen, Nordisches Gold, Gewicht 7,8 g, Durchmesser 24,25 mm, Wert etwa 100 €
    Die Münze wurde nur im Kursmünzensatz 2011 verausgabt. Einzelne Exemplare haben aber doch den Weg in den Münzhandel gefunden.
  10. 1 Euro 2011 Monaco
    Auflage 7.000 in PP nur aus Kursmünzensätzen, Nickel/Messing Bimetall, Gewicht 7,5 g, Durchmesser 23,25 mm, Wert etwa 100 €
    Die Münze wurde nur im Kursmünzensatz 2011 emittiert. Einzelne Exemplare sind trotzdem in den Münzhandel gekommen.